Blue Devils beenden Saison auf Platz 3

Die Cineplexx Blue Devils hatten sich vorgenommen in Wien zu siegen, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Nach einem 42:7 Kantersieg gegen die Vikings2 im Hinspiel, waren es dieses Mal die Hausherren in Wien, welche mit einem 21:6 Sieg gewonnen haben.

In einer punktearmen ersten Hälfte waren es die Gastgeber, welche zum ersten Mal mit einem Touchdown punkteten, nachdem ein Field Goal der Hohenemser nicht geglückt war. Weitere Punkte wurden weder von den Vikings2 noch von den Blue Devils verwandelt und so endete die erste Halbzeit mit 7:0 für die Wiener.

In der zweiten Halbzeit antworteten dann die Devils mit einem Touchdown durch Christian Steffani. Im letzten Quarter konnten die Hohenemser zwei Angriffe der Vikings2 nicht verteidigen und liessen zwei Touchdowns zu. Das Spiel endete mit 21:6 für die Gastgeber aus Wien.

Die Cineplexx Blue Devils verpassten den Playoff Einzug nur knapp und beenden die Saison 2018 auf dem dritten Rang.